Ecke mit prominenter Nachbarschaft – Klosterberg 6 und 8 Basel

Als Gegengewicht zu den markanten Nachbargebäuden soll sich diese Ecksituation stärker auszeichnen und das kleine Häusergeviert schliessen. Die rote Farbe als Handausmischung entstanden erscheint an zahlreichen Bauteilen in der Nachbarschaft und hat in Basel eine baugeschichtliche Tradition.

Das kleine Haus dazwischen wurde mit der hellen Fassadenfläche optisch vergrössert. Als verbindende Gestaltungsmerkmale der unmittelbaren Umgebung wurden die Auszeichnung des ausgeprägten Dachhimmels sowie die farbliche Absetzung der Läden übernommen.

Fassaden-Plan
Terrasse-Hof
Dachgaube
Projektdaten

Farb- Materialkonzepte
Sibylle Schärer IACC BSFA

Architekt
SchwarzGutmannPfister BSA SIA

Projekt
Sanierung Fassade, Basel

Termine
2005

Bauherrschaft
Immobilien Basel-Stadt