Spitex in Binningen

Im Jahr 2014 schliessen sich die Spitex, Allschwil-Schönenbuch und Binningen zusammen und finden im Gebäude der ehemaligen Bezirksschreiberei in Binningen geeignete Räumlichkeiten wo sie Ende 2016 einziehen. Das stattliche Haus mit Baujahr 1910 verfügt über 4 Geschosse und einem ausbaubaren Estrich. Das bestehende Raumkonzept wurde nicht wesentlich verändert, sondern nur die Raumoberflächen und die Beleuchtung erneuert, sowie eine zusätzliche Cafeteria eingebaut und Elektroinstallationen der neuen Nutzung als Gesundheitshaus angepasst.

Eine Gesamterneuerung erhielten die in die Jahre gekommenen Sanitären Einrichtungen und der schöne Saal im 1. OG, welcher nun wieder in festlichem Kleid daher kommt. Die meisten Bodenbeläge wurden erneuert und Holzparkett in Eiche oder Linoleum verlegt. Die dunkler abgesetzten Nischen mit Zugang zum Lift sind mit einem Englischrot gestrichenen Kantholz hervorgehoben und setzen mit dem Blaugrün der gestemmten Türen wirkungsvolle Akzente

Grosser Saal
Gang mit Lift
Treppenhaus
WC-Einbaukubus
Treppenhaus
Cafeteria
Nassraum
Projektdaten

Farb- Materialkonzepte
Sibylle Schärer IACC BSFA

Architektur
Martin Pfister Architekten AG, Basel BSA SIA
Martin Pfister / Marie-Louise Müller

Projekt
Umbau/Renovation
Baslerstrasse 35, Binningen

Termine
2016

Bauherrschaft
Spitex Allschwil / Schönenbuch / Binningen